Die entscheidende Frage ist nicht, wo wir Schmerzen haben, sondern wobei.

Schmerzen individuell untersuchen.

Die wahren Ursachen finden.

Langfristige Schmerzfreiheit erzielen. 

Schmerzen ganzheitlich verstehen

In meiner Körperarbeit wende ich die von meiner Mutter entwickelte funktionelle muskeltherapie nach tamura® (fmt) an.

Aus Sicht der fmt werden Schmerzen durch Störungen im Muskel-Faszien-System verursacht und dienen dazu, den Körper vor schädlichen Bewegungen zu schützen. Deshalb gibt der Schmerzort allein keinen Aufschluss über die Schmerzursache. Entscheidend ist vielmehr die Haltung oder Bewegung, bei welcher der Schmerz auftritt, und welche Körperregionen dadurch unter Stress gesetzt werden. 

Es gibt in der fmt keine vordefinierten Behandlungspunkte für bestimmte Schmerzen. Stattdessen wird ein vielseitiges Testsystem angewendet, um die individuellen Ursachen aufzuspüren. Diese können bei zwei Menschen mit dem gleichen Schmerz vollkommen unterschiedlich sein. 

Sobald die gestörte Region gefunden wurde, wird diese mit manuellem Druck behandelt, durch den fasziale Verklebungen aufgelöst werden können.

Um in Zukunft erneute Störungen zu verhindern, berate ich dich außerdem gerne, wie du durch bestimmte Bewegungsübungen dein Muskel-Faszien-System gesund halten kannst. 

Preise

FMT-Behandlung: ca. 60 Minuten, 60 EUR

"Robin hatte mich wegen Problemen im unteren Rücken behandelt. Ich habe bei ihm gelernt, dass solche Probleme oft mit dem Bauch zu tun haben. Während der intensiven Session habe ich gespürt wie sich nach und nach immer mehr Blockaden lösen. Schon nach einer einzigen Behandlung habe ich jetzt deutlich weniger Beschwerden, und meine komplexen Akrobatik-Bewegungen laufen viel leichter und flüssiger, ich fühle mich sicher und wohl dabei. Vielen Dank!"

Paul - 33 - Ingenieur und Capoeirista